Newsletter

Abonnements

GeneScan beschließt Zwangsumwandlung für Wandelanleihe

(cow) Die GeneScan Europe AG hat die Zwangswandlung für die Inhaber der Nullkupon-Wandelanleihe 2005/2007 beschlossen. Zum 10. Juli 2006 wird den Inhabern der Nullkupon-Wandelanleihe 2005/2007 für je eine Teilschuldverschreibung im Nennwert von 1,50 Euro eine Inhaber-Stückaktie der Gesellschaft mit einem rechnerischen Nennwert von je 1,00 Euro zugebucht. Im Anschluss an die Zwangswandlung ist eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital um 3,4 Millionen Euro mit Bezugsrecht vorgesehen. Die neu auszugebenden Aktien sollen nicht zum Börsenhandel zugelassen werden. Die Kapitalmaßnahmen werden von der VEM Aktienbank AG begleitet.

 

Quellen: GeneScan, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter