Newsletter

Abonnements

Grohe begibt Anleihe über 500 Millionen Euro

(akm) Der Armaturenhersteller Grohe hat eine neue, besicherte Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro begeben. Ihre Verzinsung liegt in Höhe des Dreimonats-Euribor plus 400 Basispunkte und läuft bis zum September 2017, meldet das Unternehmen. Mit dem Erlös soll ein Teil einer im Januar 2007 begebenen Anleihe mit einem Nennwert von 800 Millionen Euro refinanziert werden. Die neue Anleihe wird am Global Exchange Market der Irish Stock Exchange in Dublin notiert werden. Darüber hinaus wurde Grohe eine neue revolvierende Kreditlinie über 150 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Emission erfolgte durch ein Konsortium aus Credit Suisse Securities, Deutsche Bank, London, und Morgan Stanley.

 

Quellen: Grohe, FINANCE