Newsletter

Abonnements

Hannover Finanz wirbt neuen Evergreen-Fonds ein

(mih) Der traditionsreiche Mittelstandsfinanzierer Hannover Finanz hat einen neuen Evergreen-Fonds in Höhe von 120 Millionen Euro aufgelegt. Investoren sind Versicherungsgesellschaften und berufsständische Versorgungswerke, die größtenteils auch schon in den Vorgängerfonds aus dem Jahr 2005 investiert haben. Damit verfügt Hannover Finanz eigenen Angaben zufolge über Mittel von mehr als 300 Millionen Euro, die für Neuinvestitionen zur Verfügung stehen. Zwei Beteiligungen hat der neue Fonds bereits gezeichnet. Pro Transaktion kann Hannover Finanz bis zu 50 Millionen Euro Eigenkapital investieren und damit Transaktionen im Volumen von bis zu 150 Millionen Euro finanzieren.

 

Quellen: Hannover Finanz, FINANCE

+ posts
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022