Newsletter

Abonnements

Heidelberger Druckmaschinen legt Konditionen für High Yield Bond fest

(akm) Der Druckmaschinenhersteller HeidelDruck hat die Konditionen für seine siebenjährige Hochzinsanleihe festgelegt. Der Bond mit einem Volumen von 304 Millionen Euro läuft bis zum 15. April 2018 und ist mit einem Zinskupon von 9,25 Prozent ausgestattet. Die Zinszahlungen erfolgen halbjährlich. Zahlungstermin ist der 7. April. Die Ratingagenturen Moody’s und S&P vergaben mit Caa1 beziehungsweise B- Bonitätsnoten deutlich unterhalb des Investmentgrades. Platzierende Kreditinstitute sind die Deutsche Bank, Citigroup, BNP Paribas, Commerzbank, LBBW, DZ Bank, HSBC und WestLB. Mit dem Emissionserlösen wollen die Heidelberger ihre bestehenden, teilweise durch staatliche Bürgschaften abgesicherten Kreditlinien mit einer Laufzeit bis Juli 2012 vorzeitig ablösen.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

 

Mehr dazu:

HeidelDruck begibt High Yield Bond über 300 Millionen Euro

Heidelberger Druck kauft Softwareanbieter Cerm

Heidelberger Druckmaschinen tilgt KfW-Darlehen vorzeitig

HeidelDruck wirft Aktien mit hohem Rabatt aufs Parkett