Newsletter

Abonnements

HeidelDruck begibt High Yield Bond über 300 Millionen Euro

(akm) Der Vorstand von Heidelberger Druckmaschinen hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine hochverzinsliche Anleihe mit einem Volumen von mindestens 300 Millionen Euro zu begeben. Darauf basierend sollen die bestehenden, teilweise durch staatliche Bürgschaften abgesicherten Kreditlinien mit einer Laufzeit bis Juli 2012 vorzeitig durch den Emissionserlös und einen neuen revolvierenden Kredit über 500 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis Ende 2014 abgelöst werden.

Die Platzierung des High Yield Bond wird von einem Bankenkonsortium unter Führung von fünf Joint Bookrunners begleitet. Der Bond soll ab dem 28. März 2011 von diesem Bankenkonsortium angeboten werden. Seine Emission ist für die Woche vom 4. April 2011 vorgesehen. Anschließend soll die Anleihe im nicht-regulierten Markt an der Luxemburger Wertpapierbörse gehandelt werden.

 

Quellen: aktiencheck.de, FINANCE

 

Weitere Berichterstattung:

Heidelberger Druck kauft Softwareanbieter Cerm

Heidelberger Druckmaschinen tilgt KfW-Darlehen vorzeitig

HeidelDruck wirft Aktien mit hohem Rabatt aufs Parkett

Heidelberger Druck plant Kapitalerhöhung zum Schuldenabbau