Newsletter

Abonnements

Hetras bekommt Finanzspritze von Target Partners und Scottish Equity Partners

(san) Die Private-Equity-Gesellschaften Target Partners und Scottish Equity Partners haben nach Angaben von Target Partners eine Multi-Millionen-Investition in den österreichischen Softwareentwickler Hetras getätigt. Das Unternehmen mit Sitz in Zell am See entwickelt Softwaresysteme für die Hotellerie. Durch die zusätzlichen liquiden Mittel wolle man die Web-basierte Management-Software verbessern und international bekannter machen, hieß es. Target Partners hatte bereits 2009 in Hetras investiert. Weitere Einzelheiten über die Investitions-Höhe wurden nicht bekannt.

 

Quellen: Target Partners, FINANCE