Newsletter

Abonnements

HSH gibt Anteile an Hamborner ab

(ank) Die HSH Real Estate hat ihre Aktien an dem deutschen börsennotierten Real Estate Investment Trust Hamborner Reit vollständig abgegeben. Die Anteile wurden im Rahmen eines Accelerated-Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren in Europa platziert. Die Tochter der HSH Nordbank hielt zuletzt mittelbar 35,18 Prozent an dem Duisburger G-Reit.

Die Veräußerung der Hamborner-Aktien ergibt sich aus der strategischen Neuausrichtung der HSH Nordbank, die die Aktivitäten ihrer Tochtergesellschaft HSH Estate AG nicht mehr zum Kerngeschäftsfeld zählt und deren Abbau anstrebt.

 

Quellen: HSH Real Estate, FINANCE