Newsletter

Abonnements

IBB und High-Tech Gründerfonds kooperieren

(cow) Die Berliner Venture-Capital-Gesellschaft IBB Beteiligungsgesellschaft mbH und der High-Tech Gründerfonds haben am Mittwoch ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Die Kooperationsvereinbarung sieht unter anderem vor, dass Gründungen von beiden Fonds gemeinsam finanziert werden.

Durch diese Risikoteilung sind erste Finanzierungsrunden mit bis zu 600.000 Euro möglich, teilten die beiden Finanzierer am Mittwoch mit. Zudem entstünde ihren Angaben zufolge eine „Hebelwirkung“ für Anschlussfinanzierungen, da hier beide Häuser die Möglichkeit der Nachfinanzierung haben.

Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH managt seit November 2004 den neu gegründeten VC Fonds Berlin. Der VC Fonds Berlin wurde gemeinsam von der Investitionsbank Berlin (IBB) und dem Land Berlin aufgelegt.

 

Quellen: IBB, FINANCE

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022