Newsletter

Abonnements

Investmenthaus ADIH platziert 50 Millionen US-Dollar-Fonds in Deutschland

(akm) Das in Bahrain und Genf ansässige Investmentunternehmen Abu Dhabi Investment House (ADIH) platziert einen 50 Millionen US-Dollar-Fonds in Deutschland. Damit bietet ADIH zum ersten Mal deutschen Investoren die Möglichkeit, sich an einer modernen Krebsklinik im Mittleren Osten zu beteiligen. Dieser ersten Platzierung sollen weitere folgen. Zu den Aktionären von ADIH zählen bislang unterschiedliche Königshäuser aus der GCC-Region sowie verschiedene Staatsfonds. Zur Erschließung des deutschen Marktes hat ADIH kürzlich 50 Prozent an der deutschen Middle East Best Select GmbH erworben.

 

Quellen: ADIH, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022