Newsletter

Abonnements

IVG Immobilien plant Wandelanleihe

(cow) Die IVG Immobilien AG will eine Wandelschuldverschreibung mit einem Volumen von bis zu 400 Millionen Euro ausgeben. Die Emission soll über die niederländische Tochtergesellschaft der IVG erfolgen.

Insgesamt werden bis zu 11,6 Millionen Stückaktien ausgegeben. Die Papiere haben eine Laufzeit von 10 Jahren. Der Kupon liegt voraussichtlich zwischen 1,5 Prozent und 2 Prozent, die Wandlungsprämie zwischen 27 Prozent und 32 Prozent. Endgültig werden Wandlungsprämie und Verzinsung erst bei der Preisfestsetzung bekannt gegeben.

Der Emissionserlös soll auf das weitere Unternehmenswachstum sowie für größere Portfoliotransaktionen verwendet werden.

 

Quellen: IVG, FINANCE

 

 

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter