Newsletter

Abonnements

Kampeter: Bund gibt kein weiteres Geld für WestLB

Die Bundesregierung wird für die Abwicklung der WestLB nach Worten von Finanzstaatssekretär Steffen Kampeter (CDU) kein weiteres Geld zur Verfügung stellen. “Der Bund hat bereits einen substanziellen Beitrag geleistet”, sagte Kampeter der Rheinischen Post (Freitagausgabe). Der Bund könne seine stille Einlage von 3 Milliarden Euro zwar auch zurückfordern, sei jedoch bereit, diese Summe als haftendes Kapital in die Bad Bank der WestLB zu übertragen. “Daraus weitere Ansprüche abzuleiten, ist falsch”, warnte Kampeter.

 

Quelle: Reuters