Newsletter

Abonnements

KfW begibt fünfjährige Umtauschanleihe auf Telekom-Aktien

(cow) Die KfW Bank wird eine Umtauschanleihe auf Stammaktien der Deutschen Telekom begeben. Das gab die staatliche Förderbank am Dienstag in Frankfurt am Main bekannt. Die Umtauschanleihe hat ein Basisvolumen von 3 Milliarden Euro. Die Anleihe kann durch eine Greenshoe Option um weitere 300 Millionen Euro erhöht werden.

Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und einen Monat; sie ist nach drei Jahren und einem Monat vorbehaltlich eines Kündigungsschwellenwertes (hurdle rate) von 130 Prozent kündbar. Bei Fälligkeit soll die Anleihe zu 100 Prozent ihres Nominalwertes zurückgezahlt werden. Der Kupon liegt zwischen 2,875 Prozent und 3,375 Prozent. Die Umtauschprämie beläuft sich auf 25 Prozent bis 30 Prozent. Die genaue Höhe von Kupon und Umtauschprämie werden bei Kursfestlegung festgesetzt.

Als Joint Lead Manager der Emission treten Goldman Sachs und Morgan Stanley auf.

Die mit der Umtauschanleihe aufgenommenen Mittel sind Teil des von der KfW für 2008 angekündigten Refinanzierungsvolumens, das ca. 70 Milliarden Euro betragen wird. Mit der Emission der Papiere will die KfW die Privatisierung der Deutschen Telekom fortsetzen.

 

Quellen: KfW, FINANCE