Newsletter

Abonnements

Kreise: Investoren klopfen bei Strauss Innovation an

(akm) Der nordrhein-westfälische Einzelhändler Strauss Innovation weckt Kreisen zufolge das Interesse von Investoren. Private-Equity-Häuser und Firmen aus der Branche hätten bereits bei der Geschäftsführung angeklopft, meldet die Nachrichtenagentur Reuters am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es habe auch schon erste Gespräche gegeben. Von einem Verkaufsprozess könne aber nicht gesprochen werden. Das Unternehmen aus Langenfeld bei Düsseldorf mit 1.100 Mitarbeitern setzte zuletzt knapp 170 Millionen Euro um und peilt für dieses Jahr einen Zuwachs an.

Strauss Innovation gehört dem schwedischen Finanzinvestor EQT, der die Bekleidungs- und Einrichtungskette vor drei Jahren übernommen hatte. Damals steckte Strauss Innovation nach starken Umsatzeinbrüchen in einer schweren Krise. Seither wurden zahlreiche Arbeitsplätze gestrichen und Filialen geschlossen. Noch schreibt das Unternehmen rote Zahlen.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Mehr:

Christian Strey wird Finanzchef bei Strauss Innovation

EQT kauft Strauss Innovation