Newsletter

Abonnements

KTG Agrar begibt Unternehmensanleihe zur Wachstumsfinanzierung

(sap) Das Landwirtschaftsunternehmen KTG Agrar bringt seine erste Unternehmensanleihe auf den Markt. Das Volumen soll bis zu 25 Millionen Euro betragen. Mit einer Laufzeit von fünf Jahren, einer festen Verzinsung von 6,75 Prozent pro Jahr sowie einer Mindestanlage von 1.000 Euro richtet sich das Wertpapier an Privatanleger und Vermögensverwalter. Seit dem 2. September kann die Anleihe direkt über das Unternehmen erworben werden. In einem eigens eingerichteten Informationszentrum geben Mitarbeiter Auskunft über Details zur Anleihe und zur Abwicklung des Kaufs. Darüber hinaus wird das Papier auch über das Mittelstandssegment Bondm der Börse Stuttgart gehandelt. Der Emissionserlös soll nach Unternehmensangaben zur Wachstumsfinanzierung in den Kerngeschäftsfeldern verwendet werden. Das Landwirtschafsunternehmen wird von Creditreform mit einem „BBB“-Rating bewertet.

 

Quellen: KTG Agrar, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

KTG Agrar AG kauft weiter zu

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022