Newsletter

Abonnements

Marseille-Kliniken platziert 15-Millionen-Anleihe vollständig

(sap) Die Marseille-Kliniken AG hat ihre Anleihe in Höhe von 15 Millionen Euro voll platziert. Die leicht überzeichnete Anleihe werde voraussichtlich am 30. November 2011 zum Handel in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen, teilte der Hamburger Gesundheitsdienstleister am Dienstag mit. Die Laufzeit beträgt Unternehmensangaben zufolge zwei Jahre bei einer Verzinsung von 9,5 Prozent im ersten und 12,5 Prozent im zweiten Jahr. Mit der nun platzierten Anleihe, will das Unternehmen eine im Dezember dieses Jahres auslaufende Anleihe über ebenfalls 15 Millionen Euro refinanzieren.

 

Quellen: Marseille-Kliniken, FINANCE

 

Mehr hierzu unter: Marseille-Kliniken plant neue Anleihe über 15 Millionen Euro

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022