Newsletter

Abonnements

Milinda erhält Finanzierungslinie über 3 Millionen Euro

(akm) Das Pharmaunternehmen Milinda hat einen Factoringvertrag mit einer Finanzierungslinie über 3 Millionen Euro bei GE Capital abgeschlossen. Milinda mit Sitz in St. Augustin bei Bonn hat sich auf den Import von europäischen, patentgeschützten Markenarzneimitteln für den Vertrieb in Deutschland spezialisiert. Das Pharmaunternehmen erzielt einen Umsatz von 27 Millionen Euro.

 

Quellen: GE Capital, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter