Newsletter

Abonnements

Möbelhersteller Schieder ist pleite

(mad) Schieder Möbel wird in den nächsten Minuten Insolvenz anmelden. Das erfuhr FINANCE aus gut unterrichteten Kreisen. Die finanzielle Restrukturierung scheiterte daran, dass sich die nachrangigen Gläubiger um Goldman Sachs (GS) nicht mit den Vertretern von DZ Equity Partner (DZEP) einigen konnten. Die Gläubiger um GS hatten Schieder rund 130 Millionen Euro Nachrangkapital zur Verfügung gestellt, die DZ Bank rund 50 Millionen Euro Genussscheinkapital. Nach den Restrukturierungsplänen wären die Parteien zu den neuen Schieder-Eigentümern geworden und hätten auf ihre Forderungen verzichtet. Doch die Vorstellungen von GS und DZEP sollen in den Verhandlungen um rund 10 Prozent auseinander gelegen haben: DZEP hätte nach den Plänen von GS maximal 10 Prozent erhalten, wollte aber 20 Prozent an Schieder.

 

Eine entscheidende Rolle in den jüngsten Entwicklungen spielten die Bilanzmanipulationen

(vgl. PeopleandDeals vom 5. Juni 2007). Dadurch zählten die eigentlich nachrangigen Genussscheine zum Fremdkapital, das Unternehmen galt mit einem negativen Eigenkapital von 60 Millionen Euro als überschuldet. Innerhalb von 21 Tagen musste deshalb eine Lösung für die Abwehr der Insolvenz gefunden werden. Durch einen qualifizierten Rangrücktritt von Goldman Sachs und DZ Equity Partner wäre dies der Fall gewesen. Die Aussichten lagen nach einem Gutachten von Alix Partners gut, das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zu bringen. Nach dem Scheitern der Verhandlungen kann der Insolvenzantrag theoretisch am Montag noch zurückgezogen werden. Doch dafür sei die Situation zu verfahren, lautet die Einschätzung eines Beobachters.

 

Weitere Berichterstattung zum Thema:

Massive Bilanzmanipulationen bei Schieder

Golüke verlässt Schieder-Geschäftsführung

FINANCE-Hintergrundbericht: Schieder hat Insolvenz abgewendet

 

Quellle: FINANCE

 

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter