Newsletter

Abonnements

Moody’s bestätigt Ratings von Schaefflers Kreditfazilität und Anleihen

(sap) Die Ratingagentur Moody’s bestätigt die Bonitätsnoten von Schaefflers Kreditfazilität und Anleihen. Sie bewertet die Kreditfazilität C2 in Höhe von 1 Milliarde Euro und die Anleihen in einem Gesamtvolumen von 2 Milliarden Euro jeweils mit B1. Das B2-Unternehmensrating des Automobilzulieferers sei davon nicht beeinflusst. Der Ausblick für alle Ratings ist stabil. Die Bonitätsnoten seien unter anderem von der hohen Verschuldung sowie der organisatorischen und rechtlichen Komplexität von Schaeffler abhängig, begründet die Agentur die aktuelle Bewertung.

Zudem glaubt Moody’s nicht, dass das Unternehmen aus Herzogenaurach seine Schulden kurz- und mittelfristig deutlich reduzieren könne. Gleichzeitig sieht die Agentur die kurzfristige Liquidität der Schaeffler Gruppe über die kommenden zwölf Monate als gut an. Mit den Erlösen aus den Anleihen will das Unternehmen seine Schulden teilweise zurückzahlen. Das B1-Rating der begebenen Bonds sei auf der gleichen Ebene wie die Bankschulden, da diese Anleihen pari passu mit den Schulden unter der neuen Senior Fazilität einzuordnen seien.

 

Quellen: Moody’s, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Schaeffler platziert Kredite über 1,4 Milliarden Euro bei institutionellen Investoren

Schaeffler platziert Anleihen über 2 Milliarden Euro

8 Milliarden Euro schwerer Kredit für Schaeffler

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter