Newsletter

Abonnements

Moody’s erhöht Ausblick für Grohe auf stabil

(mco) Die Ratingagentur Moody’s hat den Ratingausblick für den Armaturenhersteller Grohe Holding auf stabil von negativ erhöht. Unverändert mit B3 bewertet wurden das Unternehmensrating und die Ausfallwahrscheinlichkeit. Bei Ba3 blieb das Rating für die vorrangige, besicherte revolvierende Fazilität über 150 Millionen Euro. Der verbesserte Ausblick spiegele die verbesserte Liquidität des Konzerns wider, hieß es. Im dritten Quartal zahlte der Konzern 60 Millionen Euro aus der gezogenen, revolvierenden Fazilität zurück und verfügte über 130 Millionen Euro Cash. Die Agentur hatte Grohe im Frühjahr 2009 abgestuft. (dazu: Moody’s stuft Grohe-Rating auf B3 ab:http://www.peopleanddeals.de/article/9343/moody-s-stuft-grohe-rating-auf-b2-ab).

 

Quelle: Moody’s, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022