Newsletter

Abonnements

Moody’s sieht kein Aufwärtspotenzial bei Clariant-Rating

(sap) Moody’s sieht kein Potenzial für eine bessere Bonitätsnote beim Chemiekonzern Clariant. Die Agentur bestätigte am Dienstag zwar das Rating bei Ba1, setzte gleichzeitig aber den Ausblick von positiv auf stabil. Die Analysten der Ratingagentur gehen davon aus, dass sich der Schuldenabbau in den kommenden beiden Jahren verlangsamen werde, weil das schwächelnde Wirtschaftsumfeld in Europa und des langsamere Wachstum in den aufstrebenden Märkten weniger Platz für Gewinnverbesserungen ließen. Die 2 Milliarden Euro teure Übernahme der deutschen Süd Chemie beurteilt Moody’s weiterhin positiv.

 

Lesen Sie hierzu auch:

Clariant will Squeeze-out der Süd-Chemie-Aktionäre

Clariant schließt Süd-Chemie-Übernahme ab

Schweizer Clariant übernimmt Süd-Chemie

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022