Newsletter

Abonnements

MT-Energie plant Mittelstandsanleihe an der Börse Düsseldorf

(sap) Der Biogasanlagenbauer MT-Energie GmbH will eine Mittelstandsanleihe begeben. Das Unternehmen will damit bis zu 30 Millionen Euro erlösen. Anschließend ist nach Unternehmensangaben eine Notierung der Anleihe im mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf geplant. Creditreform Rating bewertet MT-Energie mit der Note BBB-. Der Emissionszeitraum sowie der Zinskupon der Anleihe werden im weiteren Verlauf des Prozesses festgelegt und publiziert, heißt es weiter. Die MT-Energie GmbH wurde 2001 gegründet. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte das Unternehmen auf Konzernebene Umsatzerlöse von 143,5 Millionen Euro, ein operatives Ergebnis von 9,9 Millionen Euro sowie einen Jahresüberschuss von 5,8 Millionen Euro. Mit dem Erlös aus der Anleiheemission will die MT-Energie eigenen Angaben zufolge den Absatz vor allem größerer Biogasanlagen fördern. “ Wesentliche Teile der Erlöse aus der Anleiheemission wollen wir einsetzen, um in ausgewählten Fällen Kunden bei der Eigen- oder Fremdkapitalfinanzierung der durch uns gefertigten und gelieferten Biogasanlagen zu unterstützten“, sagt Christoph Martens, Mehrheitseigner der MT-Energie GmbH.

 

Quellen: MT-Energie, FINANCE

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter