Newsletter

Abonnements

Neuer Konsortialkredit für Repower

(mih) Der Hamburger Windturbinenhersteller Repower hat einen syndizierten Kredit in Höhe von 600 Millionen Euro erhalten. Das Konsortium aus zwölf Banken wird angeführt von der HypoVereinsbank, der Deutschen Bank, Dresdner Kleinwort, HSH Nordbank, Royal Bank of Scotland und dem Kreditversicherer Euler Hermes.

 

Der Kredit hat eine Laufzeit von drei Jahren. 500 Millionen Euro dienen der Bereitstellung von Bürgschaften und Garantien, eine zweite Tranche über 100 Millionen Euro steht als Betriebsmittelkredit zur Verfügung. Mit dieser deutlichen Ausweitung der Kreditlinien rüstet sich Repower für das erwartete Wachstum. “Damit

sind die Weichen für die ambitionierten Wachstumsziele von Repower gestellt”, erklärte Finanzvorstand Pieter Wasmuth.

 

Quellen: Repower, FINANCE

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter