Newsletter

Abonnements

Neues Finanzierungspaket für Dürr

(jok) Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr AG schnürt ein neues Finanzierungspaket. Im Mittelpunkt des Finanzierungsprogramms steht ein neuer syndizierter Kredit über 440 Millionen Euro. Dieser wird von insgesamt sieben Banken getragen, wobei die Baden-Württembergische Bank das Bankenkonsortium anführt. Gleichzeitig beginnt die Aktiengesellschaft mit einem Teilrückkauf über 100 Millionen Euro die Ablösung einer Hochzinsanleihe.

Der neue Kreditvertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und verschafft der Dürr einen größeren Finanzierungsspielraum als der Vorgängerkredit, der bereits Mitte 2009 ausgelaufen wäre. Dürr erwartet außerdem einen deutlich verringerten Zinsaufwand.

 

Quellen: Freshfields, FINANCE