Newsletter

Abonnements

Nordex begibt 150 Millionen Euro-Anleihe

(akm) Nordex hat eine Anleihe über 150 Millionen Euro begeben. Bereits Ende März hatte der Windkraftanlagenbauer eine Kapitalerhöhung mit einem Bruttoerlös von rund 56 Millionen Euro durchgeführt (Nordex nimmt mit Kapitalerhöhung 56 Millionen Euro ein). Der Bond ist mit einem Kupon von 6,375 Prozent und einer Laufzeit von fünf Jahren ausgestattet. Die Finanzierungsmaßnahmen seien vor dem Hintergrund zu sehen, dass das Unternehmen Investitionen in Forschung und Entwicklung für neue Turbinengenerationen beabsichtige, heißt es darüber hinaus bei aktiencheck.de. Außerdem sei man auf der Suche nach einem Partner in China.

 

Quellen: Nordex, aktiencheck.de, FINANCE