Newsletter

Abonnements

Partners Group plant Börsengang an der SWX Swiss Exchange

(cow) Die Schweizer Partners Group beabsichtigt einen Börsengang an der SWX Swiss Exchange. Es ist geplant, die Aktien in der Schweiz über ein öffentliches Angebot und in einigen anderen Ländern als private Platzierung anzubieten. Die Platzierung beinhaltet eine bevorzugte Zuteilung an gewisse Kunden und Geschäftspartner der Firma. Der Streubesitz wird nach dem Börsengang ungefähr 30 Prozent betragen. Ein signifikanter Mehrheitsanteil soll vom Management und den Mitarbeitern der Partners Group gehalten werden. Credit Suisse ist als Global Coordinator und Lead Bookrunner mit dem Börsengang beauftragt, während Merrill Lynch als Bookrunner agiert. Die weiteren Mitglieder des Bankensyndikats sind Sal. Oppenheim als Co-Lead Manager sowie Landesbank Baden-Württemberg und Lombard Odier Darier Hentsch als Co-Manager.

 

Quellen: Partners Group, FINANCE