Newsletter

Abonnements

Pfeiffer Vacuum kauft eigene Aktien zurück

(sap) Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum mit Sitz in Asslar (Hessen) beginnt mit dem Rückkauf seiner Aktien. Bis zum 27. November 2009 sollen bis zu 800.000 eigene Aktien zurück erworben werden. Diese Aktien haben einen Wert von bis zu rund 50 Millionen Euro. Das entspricht etwa 9 Prozent des Grundkapitals.

Pfeiffer Vacuum hat 2007 mit fast 700 Mitarbeitern einen Nettoumsatz von rund 190 Millionen Euro erzielt und eine Eigenkapitalquote von 84 Prozent. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten und Systeme zur Vakuumerzeugung, –messung und –analyse.

 

Quellen: Pfeiffer Vacuum, FINANCE