Newsletter

Abonnements

Phoenix Solar erhält Konsortialkredit

(mco) Die Phoenix Solar AG hat von einem Bankenkonsortium einen Kredit über 150 Millionen Euro erhalten. Der Kredit diene der Working-Capital-Finanzierung und der Finanzierung des Aval- und Akkreditivbedarfs, teilte der TecDAX-Konzern mit. Die Laufzeit liege bei drei Jahren,.

 

Zum Konsortium gehören die bisherigen Hausbanken des Unternehmens und ein neues Kreditinstitut. Als Konsortialführerin und Mandated Lead Arranger fungiert die BayernLB, als Senior Lead Arranger die Deutsche Bank, Dresdner Bank und HVB sowie als Co-Arranger die LfA Förderbank Bayern und die Sparkasse Fürstenfeldbruck.

 

Quellen: Phoenix Solar, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter