Newsletter

Abonnements

Premiere-Kapitalerhöhung geglückt

(mih) Die rettende Kapitalerhöhung des Abosenders Premiere ist geglückt. Das Unternehmen hat alle angebotenen Aktien platziert und dadurch einen Bruttoerlös von 411,6 Millionen Euro erzielt. Erstaunlich hoch war die Beteiligung freier Aktionäre, die 69,3 Prozent der neuen Aktien zeichneten. So musste Großaktionär News Corp nur 30,7 Prozent der neuen Aktien erwerben. Der Premiere-Anteil des Konzerns des Medienmoguls Rupert Murdoch steigt dadurch nur unwesentlich auf 30,5 Prozent.

 

Quellen: Premiere, FINANCE

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter