Newsletter

Abonnements

Presse: Brenntag-IPO in der kommenden Woche

(sar) Finanzkreisen zufolge steht ein IPO des Mühlheimer Chemiehändlers Brenntag unmittelbar bevor. Wie die F.A.Z. berichtet, will der Verkäufer, der Finanzinvestor BC Partners, noch vor Ostern Brenntag-Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Euro verkaufen. Der IPO wäre damit größer als der des Hamburger Hafens, der Ende 2007 zuletzt mit 1,2 Milliarden Euro die Milliardengrenze durchbrochen hatte. Der Startschuss für den Börsengang könnte schon kommende Woche fallen. Brenntag ist eine frühere Tochtergesellschaft von Stinnes. 2006 übernahm BC Partners das Unternehmen, das im vergangenen Jahr einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro machte (mehr Infos: BC Partners übernimmt Brenntag). Erste Gerüchte über einen Brenntag-IPO kursieren bereits seit Monaten (siehe auch: Geht Brenntag an die Börse?). Das Unternehmen ist derzeit auf Expansionskurs (mehr dazu: Brenntag will weitere Wettbewerber aufkaufen und Brenntag kauft erneut in Kanada zu).

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

+ posts
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022