Newsletter

Abonnements

Presse: DB Schenker Logistics soll Schließung in USA drohen

(akm) Dem Logistikgeschäft der Deutschen Bahn (DB) soll laut einem Zeitungsbericht innerhalb der USA die Schließung drohen. Der Konzernvorstand prüfe zwar auch die Restrukturierung der dortigen Aktivitäten von DB Schenker Logistics, schreibt die Financial Times Deutschland in ihrer Dienstagsausgabe unter Berufung auf Kreise. Der Rückzug aus dem defizitären Geschäft mit Lkw-Transporten und Luftfracht im US-Markt gelte nach übereinstimmenden Aussagen hochrangiger Bahn-Manager aber als die wahrscheinlichere Lösung. Mitte Juli solle die Schenker-Führung einen Bericht zur Lage in den USA abliefern. Der Bahn-Vorstand wolle dann bis zum Jahresende entscheiden – “womöglich aber schon im August”, sagte ein Insider der FTD. Schenker Logistics kämpft im Heimatmarkt der 2006 übernommenen Frachtspedition Bax seit Jahren mit meist negativen Ergebnissen.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE