Newsletter

Abonnements

Prime Mark ist neuer Investor bei Teldafax

(akm) Beim angeschlagenen Billigstromanbieter Teldafax ist ein neuer Investor eingestiegen. Das Unternehmen sei nach eigenen Angaben damit in der Lage, seine aktuellen Liquiditätsprobleme zu lösen und seine wirtschaftliche Lage zu verbessern. Bei dem neuen Gesellschafter handele es sich um die Prime Mark Financial Group mit Sitz in Zypern. Die Firma stattete Teldafax mit zusätzlichem Kapital im mittleren zweistelligen Millionenbereich aus, das nutzt Teldafax zur Schuldenrückzahlung und für Restrukturierungsmaßnahmen. Prime Mark übernimmt 51 Prozent vom Finanzinvestor CPA Invest, der erst vor zwei Wochen bei Teldafax eingestiegen war. Mehrere Netzbetreiber hatten die Lieferverträge mit Teldafax wegen nichtbezahlter Rechnungen gekündigt.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE

 

Mehr:

Presse: Gläubiger setzen Teldafax-Vorstände ab – Nachfolger noch diese Woche

Presse: Teldafax vor Verkauf an Investor

Flexstrom will sich bei Teldafax engagieren

Presse: Teldafax kündigt Strafanzeige gegen Ex-CFO an

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022