Newsletter

Abonnements

Progroup AG erhält Finanzierung über 630 Millionen Euro

(mco) Die Progroup AG hat sich die Expansionsfinanzierung in Höhe von 630 Millionen Euro für den Bau einer Papiermaschine für Wellpappenrohpapiere gesichert. Außerdem soll ein neues Formatwerk in Polen errichtet werden. Die Fremdkapital- und Mezzanine-Finanzierung wurde von den Mandates Lead Arrangern Unicredit und HSH Nordbank arrangiert und im europäischen Syndizierungsmarkt platziert. Die Eigenkapitalbeteiligung wurde von der Stuttgarter BWK gestellt. Das Unternehmen aus Offenbach an der Queich peilt 2008 mit 625 Mitarbeitern einen Umsatz von 490 Millionen Euro an.

 

Quellen: EquityGate, FINANCE