Newsletter

Abonnements

Reiff plant Anleihe über 30 Millionen Euro

(akm) Die Reiff-Gruppe aus Reutlingen plant eine Anleihe über 30 Millionen Euro zu begeben. Der Hersteller von Reifen und Autotechnik möchte mit dem Emissionserlös seine Finanzierung auf eine breitere Basis stellen. Noch liegt die Genehmigung des Emissionsprospektes durch die Bafin nicht vor. Diese soll bis 27. April erfolgen. Die Anleihe mit einer Stückelung von 1.000 Euro soll insbesondere Privatanleger ansprechen und im BondM-Segment der Börse Stuttgart gehandelt werden.

 

Quellen: Südwest Presse, FINANCE