Newsletter

Abonnements

Rewe vereinbart zwei Milliarden-Euro-Konsortialkredit

(cow) Der Kölner Einzelhandelsriese Rewe hat am Mittwoch mit internationalen Banken einen Konsortialkredit in Höhe von zwei Milliarden Euro vereinbart. Damit will sich der zweitgrößte deutsche Lebenmittelhändler zusätzlichen finanziellen Spielraum für Zukäufe und Neueröffnungen verschaffen.

An der Transaktion sind 28 Banken aus elf Ländern

beteiligt. Der revolvierende Konsortialkredit ersetzt den

Syndizierten Kredit über zwei Milliarden Euro aus dem Jahre 2005. Die Laufzeit der neuen Kreditlinie beträgt bis zu sieben Jahre.

 

Quellen: Rewe, FINANCE

 

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022