Newsletter

Abonnements

Rheinmetall schließt neuen Konsortialkredit über 500 Millionen Euro ab

(san)Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat ihren im Jahr 2005 abgeschlossenen Konsortialkredit über 400 Millionen Euro abgelöst. Das teilte der Rüstungs- und Automotivekonzern gestern mit. Das Volumen sei zugleich auf 500 Millionen Euro aufgestockt worden. Den neuen Kredit, der eine Laufzeit von fünf Jahren hat, stellt ein Konsortium aus elf Banken unter der Führung der BayernLB, der Royal Bank of Scotland und der Unicredit zur Verfügung.

 

Quellen: Rheinmetall, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

Rheinmetall prüft Börsengang von Kolbenschmidt Pierburg

Rheinmetall plant Zukäufe in Asien und Nordamerika