Newsletter

Abonnements

Roth & Rau will in Entry Standard wechseln

(sek) Nach einem Beschluss des Vorstands wird der Solaranlagenbauer Roth & Rau den Wechsel in den Entry Standard in die Wege leiten. Der Wechsel soll vom regulierten Markt aus dem Prime-Standard-Teilbereich in den Entry-Standard-Teilbereich des Freiverkehrs an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen.

 

Quellen: Roth & Rau, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Meyer Burger muss mit Roth & Rau-Übernahme warten

Meyer Burger hält nun knapp 82 Prozent an Roth & Rau

Roth & Rau-Übernahme auf der Kippe – Neuer Großaktionär verlangt höheren Preis

Schwarzwälder Investor baut Beteiligung an Roth&Rau weiter aus

Meyer Burger übernimmt Roth & Rau

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022