Newsletter

Abonnements

Siemens stockt Anleihe auf

(jok) Die Siemens AG stockt die im Juni begebene Anleihe über 3,4 Milliarden Euro um 750 Millionen Euro auf. Damit erhöht das Unternehmen die Anleihe deutlich stärker als erwartet. Grund für die Aufstockung war die deutlich höhere Nachfrage.

Um 350 Millionen Euro wird die Tranche mit einer Laufzeit von 3,5 Jahren aufgestockt sowie die 10-Jährige um 400 Millionen Euro. Ursprüngliche sollten die beiden Tranchen insgesamt nur um 400 Millionen Euro aufgestockt werden. Einem Siemens-Sprecher zufolge soll das frische Kapital für allgemeine geschäftliche Zwecke verwendet werden.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022