Newsletter

Abonnements

SmartMezzanine steht vor der Verbriefung

(mad) SmartMezzanine, das Mezzanine-Programm der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), HSH Nordbank und der Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand (Haspa), soll nun verbrieft werden. Es umfasst Genussrechte in Höhe von 196,5 Millionen Euro. 29 mittelständische Unternehmen, unter ihnen die Oettinger Brauerei und Max Aicher Recycling, sind an der Transaktion beteiligt. Die Unternehmen haben bis zu 15 Millionen Euro Nachrangkapital aufgenommen. Sie zahlen zwischen 5,5 und 7,5 Prozent Fixkupon und abhängig vom Jahresüberschuss noch 1,5 Prozent variable Zinsen. Bei Ratingherabstufungen können Zinszahlungen gestundet werden. In den letzten eineinhalb Jahren hatten die drei Partner den Unternehmen schon Zwischenfinanzierungen über die Bankbilanzen zur Verfügung gestellt („Warehouse“). Diese werden nun durch das Verbriefungsvehikel Prime 2006-1 abgelöst.

 

Quelle: Fitch, S&P, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter