Newsletter

Abonnements

S&P stuft Conti von B auf B+ hoch

(akm) Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat die Bonitätsnote des Automobilzulieferers Continental angesichts brummender Geschäfte in der Branche angehoben. Das langfristige Kreditrating sei auf B+ von B hochgesetzt worden, teilte S&P mit. Der Ausblick sei positiv. Zu der Hochstufung habe auch die verbesserte finanzielle Lage des Mehrheitsaktionärs Schaeffler beigetragen, erklärte S&P. Der fränkische Autozulieferer hatte seinen Schuldenberg im März durch den Verkauf von Conti-Aktien reduziert (mehr: Schaeffler baut Beteiligung an Continental ab) und profitiert zudem ebenfalls von der weltweit guten Autokonjunktur.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Mehr dazu:

Continental-Tochter kauft Förderbandhändler in Australien

Fitch hebt Rating für Continental an

Conti kauft Radar Engineering Unit von Magna

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022