Newsletter

Abonnements

S&P stuft Henkel-Rating herab

(sap) Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das Rating von Henkel von A/A-1 auf A-/A-2 herunter gestuft. Der Ausblick für den Düsseldorfer Konsumgüter- und Klebstoffhersteller sei stabil. S&P begründet das Downgrade damit, dass sich das Finanzprofil von Henkel wegen der schwachen Konjunktur langsamer erhole als bisher. Das schwierige Geschäftsumfeld beschränke die Möglichkeiten für den Dax-Konzern, seine Schulden abzubauen. Henkel werde ihre Finanzkennziffern im laufenden Jahr zwar verbessern, dies jedoch mit einer langsameren Geschwindigkeit.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Henkel-Rating vor Herabstufung?

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter