Newsletter

Abonnements

Springer sichert Kredite über 1,2 Milliarden Euro

(cow) Die Axel Springer AG, Berlin, hat sich bei den vier Banken BNP Paribas, Credit Suisse, Deutsche Bank and Royal Bank of Scotland einen Kreditrahmen im Volumen von 1,2 Milliarden Euro gesichert. Wie einer der Leadmanager am Mittwoch bekannt gab, will der Medienkonzern den abrufbaren Kredit dazu verwenden, Akquisitionen und allgemeine betriebliche Zwecke zu finanzieren. Die Kreditfazilität laufe über fünf Jahre und könne zwei Mal um jeweils ein Jahr verlängert werden.

 

Quellen: vwd, FINANCE

 

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter