Newsletter

Abonnements

Sulzer schließt neue Kreditlinie 500 Millionen Schweizer Franken ab

Den neuen Kreditrahmen in Höhe von 500 Millionen Schweizer Franken will Sulzer für allgemeine Geschäftszwecke nutzen. Zudem verschaffe er Flexibilität für Akquisitionen und weiteres Wachstum, heißt es seitens des Maschinenbauers. Citi agierte als Koordinator für den Kredit. Daneben waren neun andere Banken als Bookrunner und Konsortialführer am Kredit beteiligt: Bank of America Merrill Lynch, Banque Cantonale Vaudoise, Basler Kantonalbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, HSBC, Nordea, UBS und Zürcher Kantonalbank, mit Credit Suisse als Facility Agent.

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter