Newsletter

Abonnements

Telekom Austria plant Eurobenchmark-Anleihe

(cow) Die Telekom Austria plant die Emission einer Eurobenchmark-Anleihe mit einem Gesamtvolumen von mindestens 500 Millionen Euro. Der Bond soll über die TA-Tochtergesellschaft Telekom Finanzmanagement GmbH erscheinen. Als Leadmanager der Transaktion fungieren die italienische Unicredit und JP Morgan Chase. Die Roadshow in Europa hat am gestrigen Dienstag begonnen und wird bis einschließlich Freitag gehen.

Mit dem Anleiheerlös will die Telekom Austria einen Teil des Kaufpreises für die weissrussische MDC refinanzieren. Gestern hatte die TA bekanntgegeben, dass die Übernahme des 70-prozentigen Anteils abgeschlossen werden konnte. Der Kaufpreis dafür beläuft sich auf 730 Millionen Euro.

Die Telekom Austria wird von der Ratingagentur Moody’s mit A3 bewertet, bei S & P liegt das TA-Rating bei BBB+.

 

Quellen: boerse-express.com, FINANCE

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022