Newsletter

Abonnements

Thomas Cook verhandelt neue Kreditklauseln

(akm) Der angeschlagene Reiseveranstalter Thomas Cook hat seine Kreditkonditionen neu verhandelt und sich damit neuen finanziellen Spielraum verschafft. Konkret geht es laut Unternehmensinformation um einen bestehenden Kredit über 150 Millionen Pfund und ein für den Mai 2014 vereinbartes Darlehen über 850 Millionen Pfund. Zusätzlich sei ein kurzfristiger Kredit über 100 Millionen Pfund zur Überbrückung des umsatzschwachen Dezembers gewährt worden.

Europas zweitgrößter Reisekonzern und Tui-Travel-Konkurrent hatte zuletzt mehrmals seine Prognosen senken müssen und dafür die Unruhen in Nordafrika und die schwierige Wirtschaftslage in Großbritannien verantwortlich gemacht. Das Unternehmens hat in diesem Jahr dreiviertel seines Kurswerts eingebüßt, zuletzt wurde die Dividende gestrichen.

 

Quellen: Reuters, Thomas Cook, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022