Newsletter

Abonnements

Tui: Anleiherückkauf über 563 Millionen Euro

(san) Der Touristikkonzern Tui treibt seine Umschuldung voran. Das Unternehmen kauft Schuldverschreibungen mit einem Volumen von 563 Millionen Euro zurück. Finanziert wird der Rückkauf nach Unternehmensangaben über die Ausgabe einer neuen Wandelanleihe mit einem Volumen von 334 Millionen Euro und einer Laufzeit bis 2016 (mehr dazu: Tui sammelt über Wandelanleihe knapp 340 Millionen Euro ein) sowie über liquide Mittel in Höhe von 229 Millionen Euro. Auch nach dem Rückkauf stehen für 2012 allerdings noch Schuldverschreibungen über 237 Millionen Euro und Wandelschuldverschreibungen über 320 Millionen Euro aus.

 

Quellen: Tui, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022