Newsletter

Abonnements

TV-Loonland-Restrukturierung kommt voran

(cow) Das angeschlagene Münchener Produktionsunternehmen TV-Loonland AG kommt bei seinen Restrukturierungsbemühungen voran. Demnach hat sich das kreditgebende Bankenkonsortium um Barclays Capital dazu bereit erklärt, für das Jahr 2007 auf fällige Zinszahlungen in Höhe von 1 Millionen Euro zu verzichten. Für die laufende Kapitalerhöhung liegt dem Unternehmen gleichzeitig eine verbindliche Zeichnungsgarantie in Höhe von 1 Millionen Euro vor. Zusammen mit den Kostenersparnissen durch den Zinsverzicht, sowie der voranschreitenden Geschäftsentwicklung, sei die Gesellschaft damit laut interner Budgetplanung für das Jahr 2007 solide durchfinanziert, teilte TV-Loonland weiter mit.

Weiterhin laufen Verhandlungen über eine Auflösung der bestehenden Kreditverbindlichkeiten, deren Verlauf TV-Loonland als “aussichtsreich” bezeichnet.

 

Quellen: TV-Loonland, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter