Newsletter

Abonnements

Underberg begibt erste Anleihe über bis zu 50 Millionen Euro

(akm) Der Spirituosenhersteller Underberg hat seine erste Anleihe begeben. Bis zu 50 Millionen Euro will das Rheinberger Familienunternehmen damit einsammeln, berichtet die Rheinische Post. Der Emissionserlös soll die Wachstumsstrategie insbesondere durch Internationalisierung finanzieren. Die Anleihe wird im Jahr 2016 fällig. Der jährliche Zinssatz liegt bei 7,125 Prozent, der Ausgabepreis bei 100 Prozent. Die Zeichnungsfrist läuft vom 4. bis zum 15. April 2011, sie kann bei Überzeichnung jedoch vorzeitig beendet werden. Underberg ist außerdem der erste Emittent des neuen Segments mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf für die Kapitalaufnahme mittelständischer Unternehmen.

 

Quellen: RP Online, Börse Düsseldorf, FINANCE