Newsletter

Abonnements

United Internet schließt Kreditlinie über 500 Millionen Euro ab

(cow) Der Internetprovider United Internet hat mit der WestLB und der BayernLB eine Darlehensvereinbarung über insgesamt 500 Millionen Euro getroffen. Mit den zusätzlichen Mitteln will United Internet unter anderem auch künftige Zukäufe finanzieren. Über die genauen Kreditkonditionen wie z.B. die Laufzeit sowie die Verzinsung wurden keine Angaben gemacht. Bereits in der Vergangenheit hatten die beiden Bankinstitute dem Internetprovider aus Montabaur ein Darlehen in Höhe von 200 Millionen Euro gewährt.

Die WestLB und die BayernLB wurden bei der Transaktion vom Frankfurter Büro der Anwaltskanzlei Baker & McKenzie beraten. United Internet wurde von Rittstieg Rechtsanwälte aus Hamburg beraten.

 

Quellen: Baker & McKenzie, FINANCE

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022