Newsletter

Abonnements

Weatherford begibt Anleihen über 1,3 Milliarden US-Dollar

Die 2022 fälligen, 4,50-prozentigen Senior Notes mit einem Gesamtnennbetrag von 750 Millionen US-Dollar werden zu einem Emissionspreis von 99,855 Prozent angeboten. Der Emissionspreis für die 2042 fälligen, 5,95-prozentigen Senior Notes mit einem Gesamtnennbetrag von 550 Millionen US-Dollar wird 99,291 Prozent betragen. Weatherford und Weatherford International werden auf vorrangiger und nicht abgesicherter Basis ohne jegliche Einschränkung die volle Bürgschaft für die Anleihen übernehmen.

Die Nettoerlöse will Weatherford zur Begleichung kurzfristiger Zahlungsverpflichtungen sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Bevor die Nettoerlöse für diese Zwecke genutzt werden, könnte es laut Unternehmensmitteilung sein, dass sie zunächst für kurzfristige Kapitalanlagen zur Erhöhung der Liquidität verwendet werden. J.P. Morgan Securities, Morgan Stanley, Citigroup Global Markets und Deutsche Bank Securities treten als gemeinsame Konsortialführer auf.

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter