Newsletter

Abonnements

Weitere Garantien für Hypo Real Estate

(jok) Die krisengeschüttelte Immobilienbank Hypo Real Estate erhält weitere Hilfe vom Staat. Um 12 Milliarden Euro erhöht der Bankfonds Soffin den Bürgschaftsrahmen. Für die Bürgschaft muss Hypo Real Estate eine jährliche Provision von 0,5 Prozent bezahlen. Das Münchner Institut könne die zusätzlichen Garantien dafür nutzen, um im Juni fällige Schuldverschreibungen abzusichern, schreibt die F.A.Z.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

 

Weitere Berichterstattungen zum Thema:

 

Hypo Real Estate beantragt noch mehr Geld beim SoFFin

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter